Drei Geschäftslokale

Ein ehemaliges Geschäftslokal der Firma Kastner in Spitz wird umgebaut. Es entstehen drei neue Bereiche: Eine Gärtnerei, ein Souvenir-Shop und ein Gastronomiebereich.

Alle drei Geschäftslokale werden über automatische Schiebetüren mit redundantem Antrieb erschlossen – so ist auch bei Stromausfall eine Fluchtmöglichkeit gewährleistet. Zur Erschließung der Gastronomie entsteht einen neue Stiegenanlage samt Geländer.

Über einen westlich gelegenen Gang gelangt man zu Neben- und Allgemeinräumen; der Sozial- und Sanitärbereich wird von allen Mitarbeiter*innen der drei Geschäftslokale genutzt. Jedes Geschäft erhält jedoch einen separaten, zusätzlichen Lagerraum.

Die vorhandenen fixverglasten Fenster werden zum Teil zu öffenbaren Dreh-Kipp-Fenstern umgebaut; die satinierten Glasscheiben durch Klarglasscheiben ersetzt.

Die Beleuchtung wird in allen Geschäftslokalen erneuert und auf LED umgestellt. Auch die Sicherheits- und Fluchtwegsbeleuchtung wird angepasst.

Leistungen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes