Bildungs- und Prüfungszentrum

In St. Pölten bauen wir ein Hotel und Seminarzentrum um: Hier entsteht ein neues Bildungs- und Prüfungszentrum für die Wirtschaftskammer Niederösterreich.

Der bestehende Hotelzimmertrakt wird – abgesehen von den tragenden Wänden, Schächten und einigen Trockenbauwänden – abgetragen. So wird möglichst viel Platz für Büroräumlichkeiten geschaffen. Ebenfalls abgetragen wird der ehemalige Saunabereich im Keller, der in weiterer Folge als Lagerfläche dienen wird. Der Eingangsbereich, die Lobby und der Bereich der WC-Anlagen im Erdgeschoss bleiben hingegen unverändert.

Die neuen Büros werden durch Trockenbauwände voneinander abgetrennt. Richtung Gang werden Glaswände verbaut, dank derer das natürliche Licht auch in die Gänge gelangt. Der bestehende Fußboden wird in beiden Geschossen durch einen Doppelfußboden ersetzt: Dieser ermöglicht eine flexible Leitungsführung.

Im oberen Stockwerk finden zusätzliche Sanitärräume und eine barrierefreie Nasszelle Platz. Damit alle Räumlichkeiten barrierefrei zugänglich sind, wird im Bereich der Lobby ein Aufzug errichtet.

Vorhandene Elektro- und Haustechnik-Installationen werden durch neue ersetzt, die dem Stand der Technik entsprechen. In den Büros sorgt eine raumweise regelbare Kühl- und Heizdecke für ein angenehmes Raumklima. Heizung und Kühlung schalten sich automatisch ab, sobald die Fenster geöffnet werden.

Da das Gebäude nun nicht mehr als Hotel, sondern als Büro dient, ändert sich die Mindestzahl für PKW-Stellplätze: Im Zuge der Umbauarbeiten werden die 12 vorhandenen Stellplätze deshalb um vier weitere ergänzt.

Auf unserem Blog nehmen wir Sie mit auf eine virtuelle Tour durch das Projekt:
https://www.bm-werner.at/virtuelle-reise-durch-ein-neues-projekt/ 

Powered by WordPress. Designed by WooThemes