Vom Wirtschafts- zum Wohnhaus

In Oberstrahlbach hauchen wir einem alten Grundstück neues Leben ein: Ein altes Wirtschaftsgebäude wird in ein Einfamilien-Wohnhaus verwandelt. Der Umbau beinhaltet auch den Abbruch eines Hühnerstalls, die Errichtung eines Pellet-Lagerraumes mit angrenzendem Technikraum in einem bestehenden Gebäude sowie die Errichtung einer Zufahrtsstraße. 

Vor dem Bau des Einfamilienhauses wurde zunächst ein bestehendes Wirtschaftsgebäude abgerissen; Teile des Holztragwerks wurden allerdings wiederverwendet und kamen beim Neubau zum Einsatz. Dieser entstand an der gleichen Stelle, und zwar in Holzbauweise (Lärche natur), gedämmt mit Zellulose. Die Abmessungen der Gebäude-Außenhülle bleiben so gut wie unverändert. An der Nord- und Südseite des neuen Einfamilienhauses entstehen Terrassen aus Lärchenholz; damit es im Sommer nicht zu heiß wird, wird ein außenliegender Sonnenschutz installiert.

 

Leistungen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes