Verkostungsraum am Wasser

Auf einem Teil des aufgelassenen Schottergrubenareals in Stratzdorf wurde eine Obstplantage angelegt – zur Verkostung der dort gewonnenen Produkte wurde ein Verkostungsraum errichtet. Bauaufgabe war die Schaffung eines Raumes, der die Umgebung kompromisslos einbezieht.

So entstand auf dem Platz des ehemaligen Betriebsgebäud es ein Kubus mit geschwungenen seitlichen Öffnungen – die Seeseite kann großzügig mit verschiebbaren Wänden aufgemacht werden. Um Dachrinnen und Rohre zu verhindern, wurde das flach geneigte Reinzink-Blechdach über die Rückwand gezogen – die Regenwässer versickern in einem Drainagegraben. Wände, Decke und Boden wurden aus fünflagigen Brettsperrholzplatten (Lärche) gefertigt. Die Bodenplatte wurde auf Fertigteilfundamenten montiert. Eine 3-Schicht-Lärchenholzplatte mit geölter Oberfläche schützt die Wände vor Verwitterung.

 

Kategorie

Powered by WordPress. Designed by WooThemes