Sonnentor Hofladen

Der Sonnentor Hofladen in Sprögnitz wurde dem Wachstum des Unternehmens entsprechend erweitert, das Gebäude erhielt im Zuge des Umbaus wieder seine ursprüngliche Vierkanthof-Form. Das Projekt erhielt 2006 die Goldene Kelle.

Das ständige Wachstum des Unternehmens erforderte die Vergrößerung des Sonnentor Hofladen: Hier kann nun das gesamte Sortiment angeboten werden. Im Zuge des Umbaus entstanden auch eine Empfangszone sowie Raum für Präsentationen und Mitarbeiterschulungen.
Der im Eingangsbereich eingefügte Holz-Glasbaukörper verbindet die bestehenden Gebäudeteile wieder zum Vierkanthof – eine Rückkehr zur ursprünglichen Bauform.

Der Hofladen wurde 2006 mit der Goldenen Kelle ausgezeichnet. Dieser Preis ist die höchste Auszeichnung für vorbildliches Bauen in Niederösterreich. Er wird jährlich von den Lesern des Magazins “Niederösterreich GESTALTE(N)” vergeben.

 

Kategorie

Powered by WordPress. Designed by WooThemes