Herbstzeitgedanken

Schwimmteich im Winter

Herbstpflege für den Schwimmteich

Die Sonnenstunden werden merkbar weniger (statt 15 Stunden am 1. August sind es nur mehr 7 Stunden und 42 Minuten am 30. September) – der vergangene Sommerurlaub ist, auch wenn noch nicht lange her, nur mehr eine vage Erinnerung. Rund ums Haus ist dringender Handlungsbedarf – auch der Schwimmteich schreit verstärkt nach Aufmerksamkeit. Die Blattpflanzen sollten demnächst abgeschnitten werden, damit nicht zu viele Nährstoffe produziert werden. Rohrpflanzen schneide ich aber erst im Frühling. Das hat den Vorteil, dass der Teich auch im Winter attraktiv ist und es auch „Luftlöcher“ zum nicht gefrorenen Wasser gibt. Wer nicht ewig Zeit zum Laubfischen hat, der sollte jetzt ein Laubschutznetz über den Teich spannen. Das klingt alles nach viel Arbeit – ist es auch – ist mir aber lieber, als ein vergammelter ausgelassener Pool. Weil: Auch der Winter kann schön sein.

AKTUELLE BEITRÄGE

Außenbeschattung
+ 2 Grad: Kühlen von Haus und Planet
Raumkühlung
Raumkühlung mit Erdsonden
Holzbau und Klimaschutz
Digitalisierung mit ARCHICAD – Erste Eindrücke

Powered by WordPress. Designed by WooThemes