Ein Herz für Tiere (Hunde)

Eichenboden und Hund

Welcher Boden alles aushält

Sie stinken, verlieren überall Haare, sabbern und sch…. und trotzdem kann man ihnen nicht böse sein. Im Gegenteil: Wir lieben unsere Viecher. Daher ein Tipp vom Hundebesitzer: Ein Eiche-Massivholzboden hält das alles aus – nach vier Jahren kein Kratzer zu sehen, schaut aus wie am ersten Tag. Nur aufpassen, wenn es einmal passiert: Die Sch….  muss sofort weg, sonst gibt es nachhaltig Flecken. Im ersten Moment könntest du es erwürgen, das blöde Viech – aber nur im ersten 😉

AKTUELLE BEITRÄGE

Holzbau und Klimaschutz
Digitalisierung mit ARCHICAD – Erste Eindrücke
Frühlingstipps rund ums Haus
Mit "Stierblut" eingelassener Holzboden
Fußboden-Funfacts

Powered by WordPress. Designed by WooThemes