Was kostet eine Wurstsemmel?

Baukosten - Kalkulation

Über die Berechnung von Baukosten

Wie viel kostet eine Wurstsemmel?

Antwort: Das ist abhängig davon, wie viel und was hineinkommt – eh klar!

Im übertragenen Sinn wird mir diese Frage zu Beginn eines jeden Projekts gestellt. Obwohl wir einen sehr großen Datenpool besitzen, ist es trotzdem schwierig, gleich von Vorneweg richtige Zahlen zu präsentieren.

Was wissen wir schon beim Erstgespräch oder nach den ersten Skizzen? Nicht viel – leider. Trotzdem sollen die Zahlen eine richtige Größenordnung und vor allem die Kosten für ein fertiges Projekt widerspiegeln. Meine Kunden werden hier nicht geschont. Es hat ja keinen Sinn, die langjährigen Erfahrungen zu verheimlichen – der Tag der Wahrheit kommt bestimmt.

Wovon hängen die Baukosten ab? Hier ein paar Beispiele:

  • Baugrundstück: Eben oder Hang?
  • Bodenbeschaffenheit: Kies, Sand oder Fels?
  • Qualität der Baustoffe: Ökologisch oder 0-8-15 (Styropor und Co)?
  • Fläche: Groß oder klein?
  • ….

….und was kostet jetzt die Wurstsemmel?

Hier lesen Sie mehr über die Zusammensetzung von Baukosten – und noch mehr Details finden Sie in diesem Beitrag.

 

AKTUELLE BEITRÄGE

Holzbau und Klimaschutz
Digitalisierung mit ARCHICAD – Erste Eindrücke
Frühlingstipps rund ums Haus
Mit "Stierblut" eingelassener Holzboden
Fußboden-Funfacts

Powered by WordPress. Designed by WooThemes