Author Archive | Günther Werner

14.Jun

Raumkühlung mit Erdsonden

Raumkühlung

Warum es sich auch in Sachen Raumkühlung auszahlt, in nachhaltige Energiesysteme zu investieren: Erdsonden als Alternative zur Split-Klimaanlage

Wir befinden uns mitten in der ersten Hitzewelle 2019. Trotzdem bleiben wir cool: Denn unser Büro wird mit Erdwärme temperiert (im Sommer …

Weiterlesen
15.Apr

Holzbau und Klimaschutz

Am 25. April ist Tag des Baumes. Daher erzählen wir im heutigen Blogbeitrag, wie wir mit Hilfe von Holzbau zum Klimaschutz beitragen können.

Starten wir mit einigen Holz-Fakten (Quelle: pro:Holz; Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Holzwirtschaft)

  • In Österreich gibt es 3,4 Milliarden
Weiterlesen
21.Jan

Baumassenmodell aus dem 3D-Drucker

Baumassenmodell-3D-Druck

Anno dazumal haben wir die Umgebung von Bauprojekten noch in aufwändiger Bastelarbeit hergestellt. Die Technik macht es jetzt möglich, dass ein solches Baumassenmodell aus dem Drucker kommt – so wie jenes auf obigem Bild.

Was ist der Grund, warum wir …

Weiterlesen
21.Apr

Ein Einfamilienhaus entsteht

Im Strassertal entsteht ein neues Einfamilienhaus – und hier am Blog können Sie vom ersten Tag bis zur Fertigstellung dabei sein. In wöchentlichen Updates berichten wir kurz und knackig über den Baufortschritt. Viel Spaß beim Zusehen!

 …

Weiterlesen
7.Nov

Tipp für Klaustrophobiker

Stadhus Stockholm

Im markanten Turm des Stadshus(es) in Stockholm führen Treppen und Gänge bis unters Dach. Die Gänge sind teilweise nur etwa 90 Zentimeter breit und gerade so hoch, dass ein durchschnittlich groß gewachsener Mensch noch aufrecht gehen kann. Mit einer Turmumrundung …

Weiterlesen
14.Feb

Schweinerei

Offensichtlich hat es sich in der Tierwelt herumgesprochen, dass wegen der grassierenden Vogelgrippe Stallpflicht herrscht. Die Schweine ziehen es also vor, die Freiheit zu genießen und einmal die Baustelle Kastner in Eisenstadt zu besuchen – GRUNZ.

 

 …

Weiterlesen
12.Jan

Selfie am Placa de les Glories Catalanes

Placa de les Glories Catalanes

Noch ein aktuelles Highlight in Barcelona. Am Placa de les Glories Catalanes entsteht zur Zeit gewagte Architektur: Neben dem schon bekannten Torre Agbar wurde vor Kurzem eine „Markthalle“ errichtet. Die Dachuntersicht ist verspiegelt – ein Selfie kann man hier einmal …

Weiterlesen
5.Jan

Sagrada Familia: Die Unvollendete

Sagrada Familia - Lichtstimmung

Eigentlich bin ich kein Fan von Antoni Gaudi – auch wenn wegen ihm halb Barcelona unter UNESCO-Weltkulturerbe steht. Jetzt habe ich mich doch überreden lassen, die Sagrada Familia einmal von innen anzuschauen. Die Lichtstimmungen in der Kirche sind gewaltig und …

Weiterlesen
29.Dez

Kurze Heizsaison im Passivhaus

Passivhaus Heizung

In unserem Passivhaus-Büro ist es nun kühl geworden. Nachdem die Wärmepumpe keine Störmeldung zeigt, haben wir sofort das BUS-System als Verursacher verdächtigt.

Fehlanzeige: Nach langem Suchen sind wir drauf gekommen, dass der Heizkreislauf abgedreht war. Das heißt, wir haben heuer …

Weiterlesen
20.Dez

Risse im Beton

Risse im Beton

Wie das Amen im Gebet…

… entstehen Risse in Betonflächen an Innenecken – aber nur dann, wenn keine Sollbruchstellen (= Fugen) eingebaut werden. Die Folgen sind wie immer (unnötige) Diskussionen: Soll der Bauteil neu hergestellt oder saniert werden? Oder gibt …

Weiterlesen
14.Dez

Fassade mit Wasserschaden

Wasserschaden Fassade

Wenn es schnell gehen muss…

… dann kann es schon einmal passieren, dass eine Fassade ein zweites Mal gemacht werden muss. Bei Regen oder prognostiziertem Regen sollte man halt keine Fassaden putzen – sonst droht der Wasserschaden.…

Weiterlesen
6.Dez

Glashart und doch sehr weich

Glaskratzer

Glaskratzer – ein Leitfaden

Glas ist ein wunderbares Material – glasklar und bei entsprechender technischer Verarbeitung auch hochwärmedämmend. Doch es ist nicht so hart, wie oft angenommen wird. Durch unterschiedliche Einwirkungen können sich Spuren in der schönen, glatten Oberfläche für …

Weiterlesen
30.Nov

Garagentore

Garagentore

Stilvolle Tageslicht-Lösungen

Garagentore gibt es in sehr vielen optischen Ausführungsvarianten – durchgesetzt haben sich sogenannte Deckensektionaltore. Damit natürliches Licht in die Garage kommt, werden von den Herstellern “kunstvoll” gestylte Lichtöffnungen angeboten – dadurch wird das Garagentor zum Eyecatcher. Das wirkt …

Weiterlesen
17.Nov

Druckwellen

Windböen

Über Windböen und Glasflächen

Neubauten werden heutzutage zum größten Teil luftdicht gebaut – trotzdem können Windböen im Raum nicht nur akustisch, sondern auch physisch wahrgenommen werden. Trifft eine Windböe auf eine große Glasfläche, verformt sich diese. Sie biegt sich deutlich …

Weiterlesen
11.Nov

Donald baut

Berliner Mauer - Trump - Mauerbau

Nachdem Donald T. bisher eher für die Errichtung von Hochhäusern bekannt war, beschränkt er sich ab sofort auf den Mauerbau. Die “gefährliche” mexikanische Grenze muss unbedingt geschützt werden – auch der eigene Golfplatz in Irland soll schön eingerahmt werden. Maß …

Weiterlesen
10.Nov

Gestaltungsbeirat

Gestaltungsbeirat

oder: Die Kunst, verstanden zu werden

 

In Städten wie Linz, Graz, Salzburg aber auch in Krems sind Gestaltungsbeiräte installiert. Das sind Gremien, die  aus Architekten, Baurechtlern und politischen Vertretern zusammengesetzt sind – die Mitglieder sind für einen bestimmten Zeitraum …

Weiterlesen
3.Nov

Frischhaltefolie als statisches Element

Frischhaltefolie als statisches Element

Carbonbewehrung statt Baustahl

Wer so viel kocht wie ich, weiß, dass Frischhaltefolie extrem viel aushält – vor allem dann, wenn die Folie mehrfach überlappend umwickelt wird. Dieses Wissen hat der Bauwerkssanierer offensichtlich auch gehabt 🙂

Die Weiterentwicklung dieses Systems ist …

Weiterlesen
25.Okt

Was kostet eine Wurstsemmel?

Baukosten - Kalkulation

Über die Berechnung von Baukosten

Wie viel kostet eine Wurstsemmel?

Antwort: Das ist abhängig davon, wie viel und was hineinkommt – eh klar!

Im übertragenen Sinn wird mir diese Frage zu Beginn eines jeden Projekts gestellt. Obwohl wir einen sehr …

Weiterlesen
13.Okt

Herbstzeitgedanken II

Zimmerpflanzen am Fenster

Zimmerpflanzen gegen Herbstdepression

Wir müssen uns langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass es draußen kälter und grauer wird. Soeben haben wir die dunkle Jahreshälfte begonnen (hoffentlich habe ich keine Herbstdepression) – das ist halt so in unseren Regionen. Wenn es …

Weiterlesen
13.Okt

Herbstzeitgedanken

Schwimmteich im Winter

Herbstpflege für den Schwimmteich

Die Sonnenstunden werden merkbar weniger (statt 15 Stunden am 1. August sind es nur mehr 7 Stunden und 42 Minuten am 30. September) – der vergangene Sommerurlaub ist, auch wenn noch nicht lange her, nur mehr …

Weiterlesen
10.Okt

Vom Firmentafeln-Chaos zum Wow-Effekt

Manchmal haben viele Firmentransparente auch etwas Gutes. Einmal abgesehen davon, dass die Vielfalt der Werbungen die Werbewirkung reduziert, erhält die Baustelle einen Sicht- und in geringem Maß vielleicht auch einen Staubschutz.

Zum Schluss, wenn alle Hüllen fallen: Wow!

Das ist …

Weiterlesen
30.Aug

Officedog

Obwohl sie manchmal sabbern und für Nicht-Hundebesitzer stinken, sind Bürohunde (wir haben gleich zwei davon) ein Gewinn für die Mannschaft. Streicheleinheiten zwischendurch sind gut für die Psyche – und zwar nicht nur für den Hund. Außerdem kann man ihm alles …

Weiterlesen
23.Aug

Holzboden: Aus Alt mach Neu

Ein alter Holzboden aus Staffellage mit Blindboden (das ist eine Holzschicht aus rauen Brettern, die als Auflage für den eigentlichen Massivholzboden dient) ist nicht nur schön. Durch Abschleifen der Oberfläche wird der Boden auch wieder wie neu. Das kann im …

Weiterlesen
17.Aug

Weil vor Kurzem Ferragosto war

Festtag des Augustus – oder auch Ferragosto – ist am 15. August – in Italien und auch bei uns ist das ein Feiertag. Man versteht darunter in Italien aber auch den Ferienmonat August. Bei genauerer Betrachtung finde ich diesen Ferienmonat …

Weiterlesen
9.Aug

Fensterrecht (oder: Das böse Erwachen)

In einer Bauverhandlung 1982 wurde einem Bauwerber die Errichtung von Fenstern in einer Brandmauer bescheidmäßig gestattet. Die Fenster sollten aus Glasbausteinen gemacht werden. Glasbausteine in einschaliger Ausführung haben, wenn es gut geht, maximal 30 Minuten Brandwiderstand.

Nachdem die Nachbarn ein …

Weiterlesen
3.Aug

E-Mobilität: Erfahrungen und Fakten

Die Fortbewegung mit Strom kommt langsam in Schwung. Durch die Neufassung des § 64 in der Niederösterreichischen Bauordnung über KFZ-Abstellanlagen ist jetzt die Schaffung von Elektro-Ladestellen für Elektrofahrzeuge geregelt. Das ist schon einmal ein Anfang, weil dadurch ein flächendeckendes Tankstellennetz …

Weiterlesen
19.Jul

Wer findet die Fuge?

Fuge - Terrazzo

Böden in Verkaufsflächen müssen dem derzeitigen Trend entsprechend möglichst fugenlos hergestellt werden. Hoch belastbar müssen sie nebenher auch noch sein – denn Stapler hinterlassen zum Beispiel durch Bremsvorgänge „Einbrennspuren“.

Die Lösung für dieses Problem ist die monolithische Betonplatte – die …

Weiterlesen
15.Jul

TU – Totalunternehmer

Generalunternehmer - Generalplaner - Totalunternehmer

Ganz mutige Bauherren beauftragen einen Totalunternehmer mit der Errichtung eines Bauwerkes. Der Totalunternehmer ist Generalplaner und Generalunternehmer in einer „Person“. Diese Form der Beauftragung wird manchmal von privaten Bauträgern gewählt – ich selbst kann hier keine Vorteile für den Bauherren …

Weiterlesen
13.Jul

GP – Generalplaner

Generalplaner

Die rechtlichen Vorgaben für die Planung eines Gebäudes werden ständig mehr und komplizierter. Auch die eingesetzte Technik verlangt eine ordentliche Portion an Fachwissen. Dieses Betätigungsfeld ist daher nur mehr durch eine Planungsgruppe beherrschbar. Diese Planungsgruppe besteht dann je nach Bauaufgabe …

Weiterlesen
11.Jul

Büroklima Mautern 11072016

  • Raumtemperatur 24 Grad
  • Außentemperatur 36 Grad, sonnig, schwül

Von Schwitzen keine Spur – im Büro ist es sehr angenehm, wenn ich den üblichen Montagsstress ausblende. Gründe dafür sind:

  • heruntergelassene Außenjalousien (natürlich BUS-gesteuert)
  • Kühlung des Fußbodens über die Fußbodenheizung und der
Weiterlesen
20.Jun

Grenzüberschreitung

Grenze ist Grenze, und das gilt bis zum Erdmittelpunkt. Auch wenn es nur ein kleines Zaunmauerl mit einem Fundamenterl ist – es darf nichts auf das Nachbargrundstück ragen und es darf auch kein Oberflächenwasser auf das Nachbargrundstück abgeleitet werden. Mauerkronen …

Weiterlesen
13.Jun

Beton gefärbt

Beton muss nicht immer grau sein – statt grauem Zement kann auch Weißzement eingesetzt werden. In Kombination mit Struktur gebenden Schalungen (zum Beispiel Rauschalung) ergeben sich interessante Oberflächen.…

Weiterlesen
7.Jun

Unkrauthemmung

Unkrautzupfen (im Schönsprech sagen wir Beikraut) ist, glaube ich, für niemanden eine Lieblingsbeschäftigung. Wie schirch es ist, wenn auf dem royalen Kiesweg Vogelmiere und Co sprießen! Zu verhindern ist das nicht. Durch das Entziehen der Lebensgrundlage kann aber Linderung geschaffen …

Weiterlesen
31.Mai

BUS-Systeme (3) – Zum Lachen

Zwei Blondinen (oder Brünette oder…. Männer)  stehen an einer Bushaltestelle.

Fragt die/der Erste: “Mit welchem Bus fährst du?”

“Mit der 1, und du?”

“Mit der 3.”

Nach 5 Minuten kommt die 13.

Sagt die/der Erste: “Jetzt können wir ja doch …

Weiterlesen
25.Mai

Liebe Anrainer!

Anrainer - Genehmigungsverfahren

Genehmigungsverfahren und Anrainer-Einsprüche

In der Zwischenzeit hat es sich eingebürgert (das ist übrigens ein ziemlich aktuelles Wort), dass es bei Genehmigungsverfahren nur so von Einsprüchen der Anrainer hagelt. Wo kommen wir da hin, wenn ein Baugrundstück, das in guter Aussichtslage …

Weiterlesen
20.Mai

“Warum zaht sich das so?”

80-20-Prinzip - Fertigstellung

„… und warum geht nix weiter?“ ist oft zu hören, wenn es an die Fertigstellung eines Gebäudes geht. Eine Erklärung dafür ist folgende: Für 80 Prozent einer zu erbringenden Leistung werden im Durchschnitt 20 Prozent der dafür vorgesehenen Arbeitszeit eingesetzt. …

Weiterlesen
13.Mai

Alterung einer Gebäudefassade

Hausfassade - Holzfassade

Die Alterung der Haut ist nicht nur im humanen Bereich ein Thema. Auch die Fassade eines Gebäudes unterliegt einem Alterungsprozess, der bei pfleglicher Behandlung zwar langsamer verläuft, aber letztendlich nicht aufzuhalten ist – das kennen wir ja von irgendwoher. Natürliche …

Weiterlesen
10.Mai

BUS-Systeme: Fluch und Segen

BUS-System - Steuerung

BUS-Systeme sind heute State of the Art. Wo das System funktioniert, fällt es nicht auf: Beschattungen bewegen sich je nach Sonnenstand oder Windstärke, künstliches Licht regelt sich automatisch mit dem Tageslicht, der Zutritt bei Türen wird dokumentiert. Das sind nur …

Weiterlesen
3.Mai

Grauschleier im Frühling

Terrasse - Holzterrasse - Reinigung - Hochdruckreiniger

Holzterrassen vergrauen durch Sonneneinstrahlung, Niederschläge und Staub – nach einigen Jahren schaut das dann schon ziemlich „desolat“ aus. Mit dem richtigen Hochdruckreiniger in Gelb verwandelt sich die Terrasse wieder und schaut fast wie neu aus. Im Übrigen verlängert sich die …

Weiterlesen
15.Mrz

Wenn wir auf Granit beißen

Baugrunduntersuchung

Baugrund-Untersuchung zahlt sich aus

Erdarbeiten können es ganz schön in sich haben. Oberflächlich schaut das Wieserl harmlos aus. Doch was verbirgt sich darunter?

Um das zu wissen (und um böse Überraschungen zu vermeiden) empfehle ich dringend eine Baugrunduntersuchung – und …

Weiterlesen
10.Mrz

Hotel oder Staubhölle

Umbauten im bewohnten Haus

Umbauten im bewohnten Haus

Umbauten im bewohnten Haus sind prinzipiell möglich – man kann ja in Etappen vorgehen. Empfehlen kann ich das aber nicht. Es gibt keine Staubwände, die absolut dicht sind. Von kleineren Wassereintritten durch Dachprovisorien und Dauerlärm einmal …

Weiterlesen
2.Feb

Klassisches Eigentor

Geduld haben

Schlagfertige Auftraggeber

Ein Auftraggeber hatte es kürzlich besonders eilig – meine Antwort darauf:

“Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.”

Womit ich nicht gerechnet habe:

“Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als …

Weiterlesen
25.Jan

Bierflascheneffekt

Bierflascheneffekt - angelaufene Scheiben

Wenn die Scheiben anlaufen

3-Scheibenisoliergläser haben eine besonders hohe Wärmedämmwirkung  – dieser Umstand wirkt sich positiv auf die Energiebilanz eines Gebäudes und die Geldbörse aus. Die Oberflächentemperatur dieser Gläser im Inneren wird max. 0,5 Grad unter der Raumtemperatur liegen. Außen …

Weiterlesen
13.Dez

Es grünt so grün

Rollrasen im Winter verlegen

Rollrasen verlegen im Winter

Musicalbegeisterte wissen, dass die Uraufführung von “My Fair Lady” 1956 in New York stattgefunden hat. Damals hat es noch richtige Winter mit Kälte und viel Schnee gegeben. Der Klimawandel (manche wollen das nach wie vor nicht …

Weiterlesen
9.Dez

Planabweichung

Pläne - Bauplan - Planabweichung

“Was mach ma jetzt?”

Keine Seltenheit ist, dass irrtümlich (ein bewusstes Handeln möchte ich nicht unterstellen) vom Plan abgewichen wird. Eine Planabweichung ist es bereits dann, wenn die vorgesehenen Bautoleranzen überschritten werden. Ein Beispiel: Ein Gartenweg hat es nicht geschafft, …

Weiterlesen
4.Dez

Dachlatten einmal anders

Steinertor Dachkonstruktion - Dachlatten

Weidenzweige statt Fichtenholz

Üblicherweise werden heute Dachlatten aus Fichte 5/3 Zentimeter hergestellt – wer in Generationen denkt wird die Latten aus Lärchenholz bestellen, das kostet dann ca. fünf Prozent mehr. Bei der Restaurierung des Steiner Tores in Krems sind wir …

Weiterlesen
3.Dez

Haus mit Sonnenschutzfaktor

Außenbeschattung im Winter

Außenbeschattung im Winter

Häuser mit großen Glasflächen erzeugen durch die Transparenz Großzügigkeit – auch beim Energieeintrag.

Die Sonne erzeugt im Winter je nach Bewölkungsgrad ca. 200 Watt pro Quadratmeter – das kann dann bei einer Glasfläche von 30 Quadratmeter  (und …

Weiterlesen
1.Dez

Über Rückrufaktionen und Serienreife

Rückrufaktion - Achtung GefahrRückrufaktion - Achtung Gefahr

… und warum Bauschaffende hier gut abschneiden

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen über Rückrufaktionen – und da meine ich nicht die absichtlich getürkten (das ist jetzt vielleicht nicht ganz politisch korrekt gewesen) Abgaswerte eines Weltkonzernes.

Als Bauschaffender müssen …

Weiterlesen
26.Nov

Ein geklauter Witz zur Abwechslung

Handwerker Engel

Berufswahl höherer Mächte

Drei Handwerker unterhalten sich, welchen Beruf Gott eigentlich gelernt hat.
Sagt der erste: Gott ist eindeutig ein Elektriker. Schaut euch nur die Nervenbahnen im menschlichen Körper an. Da wird mit schwachen Strömen gearbeitet.
Sagt der zweite: Nein, …

Weiterlesen
24.Nov

Ein Herz für Tiere (Hunde)

Eichenboden und Hund

Welcher Boden alles aushält

Sie stinken, verlieren überall Haare, sabbern und sch…. und trotzdem kann man ihnen nicht böse sein. Im Gegenteil: Wir lieben unsere Viecher. Daher ein Tipp vom Hundebesitzer: Ein Eiche-Massivholzboden hält das alles aus – nach vier …

Weiterlesen
21.Nov

Schuppen können auch praktisch sein

Fassadenbretter

Fassadenbretter-Montage

Abgesehen vom ästhetischen Wert – was man bei Hautschuppen ja nicht gerade sagen kann – hat eine schuppige Montage von Fassadenbrettern auch einen nachhaltigen Faktor. Durch das Herausbiegen der Brettstöße ist die Holzstirnseite immer an der frischen Luft und …

Weiterlesen
17.Nov

Unlängst in Hasendorf

Labyrinth im Keller

Labyrinth im Keller

Im Zuge einer Beratung bin ich auf ein Kuriosum gestoßen – zuerst dachte ich, dass sich ein begnadeter Baukünstler in den niedrigen Keller eine Decke einziehen wollte. Bei näherer Betrachtung habe ich aber festgestellt, dass sich die …

Weiterlesen
16.Nov

Gewölbe einst und jetzt

Gewölbe

… und ein kleines Gewinnspiel!

Im Jahr 118 n. Ch. wurde das Pantheon in Rom fertiggestellt – der Kuppeldurchmesser beträgt beachtliche 43,2 Meter. 1700 Jahre war dieses Gebäude in der Disziplin Gewölbebau Weltmeister.
Aktuell führt das Cowboys Stadium in Arlington/Texas …

Weiterlesen
13.Nov

Was will der Kunde?

Was will der Kunde?

Unkonventionelles Honorarsystem könnte Planungen erleichtern

Diese Frage stelle ich mir oft – bei Wenigen komme ich nie drauf. Das sind dann die super Projekte, bei denen echt viel überbleibt 🙁 . Wir sollten uns vielleicht einmal ein Honorarsystem überlegen, bei …

Weiterlesen
11.Nov

Schuhbasar marokkanisch

Schuhbasar

Die Treter müssen draußen bleiben.

Bei dem Bild heute Mittag sind Erinnerungen an eine Marokkoreise erwacht – Waren werden so am Wochenmarkt feilgeboten.

In Wirklichkeit handelt es sich aber um das Schuhwerk der Handwerker, die dem Hotel in Stössing den …

Weiterlesen
9.Nov

Entwurfsberater

Entwurfsplanung

Nicht jeder ist ein Profi

Ein gelungener Entwurf entscheidet am Ende darüber, welche Nutzungs(Wohn)- und Architekturqualität ein Gebäude haben wird. Gerade “Häuslbauer” tendieren oft dazu, möglichst viele Berater (jeder, der schon einmal ein Haus gebaut hat, ist schon ein Vollprofi) …

Weiterlesen
5.Nov

Platz sparende Installation

Installation auf engem Raum

Bei Betrachtung des Fotos frage ich mich, ob es im Haus wirklich überall warm werden wird – jedenfalls erfüllt die Installation höchsten künstlerischen Anspruch.

Was ich immer sage: Installationen können auch auf engstem Raum realisiert werden – das sollte aber …

Weiterlesen
2.Nov

Die fatale Planungswolke

Planungswolke

Wolken im Baualltag

Es gibt nicht nur die bekannten Cirrus- und Cumuluswolken. Auch im Planungsalltag haben Wolken ihren Einzug gehalten: Sie entstehen dann, wenn es in Bereichen noch Planungsunklarheiten gibt. Kommt so ein Plan dann auf die Baustelle, kann das …

Weiterlesen
22.Okt

Geht nicht…

"Geht nicht ist immer ein Mangel an Phantasie."

… gibt’s nicht.

“Geht nicht” ist bei Planern die „beliebteste“ Wortkombination, die immer häufiger zu hören ist. Das hat meiner Meinung nach mehrere Ursachen.

Normen: Es ist halt einfach, sich hinter Normen zu verstecken (die gelten übrigens nur dann, wenn …

Weiterlesen
20.Okt

Fenster ist nicht gleich Fenster

große Fenster - mehr Lebensqualität

Mehr sehen – besser leben

Ein Fenster wird üblicherweise, und das kennt auch jeder, mit einer normalen Parabethhöhe (ca. 90 cm) geplant. Jetzt ist es aber so, dass unser Wohnen hauptsächlich im Sitzen und noch mehr im Liegen (Glotze!) stattfindet. …

Weiterlesen
15.Okt

Wenn der/die Bauherr/frau bremst

Bauherr bremst - Baupsychologie

… wird der Planer zum Psychologen

Wenn der/die Bauherr/frau längst fällige Entscheidungen nicht trifft, dann kommen die Systeme Zeitplan, Baukosten und Koordination der am Bau werkenden Professionisten ordentlich ins Wanken.

Der Projektsteurer (meistens übernimmt diese Funktion der Planer zum Nulltarif …

Weiterlesen
13.Okt

Flächenwidmungs- und Bebauungsplan

Flächenwidmungsplan und Bebauungsplan

… und was dahinter steckt

Vor Planungsbeginn ist es unerlässlich, die Grundlagen für die mögliche Bebauung zu erheben – unter anderem ist zu überprüfen, ob das geplante Bauvorhaben auf der im Flächenwidmungsplan FWP vorgesehenen Widmung möglich ist. Im Bauland-Betriebsgebiet BB …

Weiterlesen
9.Okt

Sanieren versus Neubau

Denkmalschutz - Sanieren oder Neubau

In den meisten Fällen zahlt es sich aus (€€€), alte Bausubstanz zu revitalisieren. Grenzwertig kann es werden, wenn Denkmalschutz im Spiel ist. Viele sogenante “Bauprofis” präferieren den Neubau – no na, es ist ja auch einfacher neu zu bauen – …

Weiterlesen
5.Okt

no go

Kunststofffenster und Denkmalschutz

Kunststofffenster in denkmalgeschützten Gebäuden

Wir sind immer schnell am Werk und reißen (auslösen wäre hier richtiger) gleich einmal die alten Fenster heraus. Wenn wir dann drauf kommen, was ein Kastenfenster kostet, liegt die Versuchung nahe, auf Kunststofffenster zurück zu greifen …

Weiterlesen
1.Okt

Grüne Haut

Fassadenbegrünung

Fassadenbegrünung – effektvolle Gestaltung

Mit “Grüne Haut” ist nicht der Teint gemeint, der nach einer durchzechten Nacht ein entsprechend “gesundes” Aussehen bewirkt. Es gibt Begrünungssysteme, die an vertikalen Wänden angebracht werden. Die damit begrünten Flächen sind grün, wenn eine entsprechende
Weiterlesen
1.Sep

Wozu Blog?

Wozu Blog? Zitat Oscar Wilde

Wozu blog?

Als mittlerweile erfahrener Baumensch (immerhin bin ich seit 1987 selbständig) kann ich einiges aus dem sogenannten Nähkästchen plaudern. Das mache ich hier am Blog.

Ich kann mir vorstellen, dass für Architekturinteressierte und Bauwillige aus den Bereichen Architektur, Bautechnik, …

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes